x
Klokow verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
zurück zur letzten Seite
ab 12,05 EUR
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.
Art.Nr.:
FISC-51291#
Hersteller:
fischerMehr Artikel
Lieferzeit:
ab 1-2 Werktage
Für dieses Produkt gibt es verschiedene Ausführungen:

Fischer Abstandsmontagesystem Thermax 12 / 16

Das Fischer Abstandsmontagesystem Thermax ist das führende Produkt im Bereich der Befestigung auf wärmegedämmten Wänden. Durch dieses System werden Kältebrücken verhindert.  Hierbei ist es völlig egal aus welchem Baustoff die Aussenwände des Gebäudes bestehen. Dank seiner vielfältigen Ausführung kann das Thermax Abstandsmontagesystem für alle zu befestigenden Bauteile genutzt werden. Ob ein Briefkasten, eine Lampe, Fallrohre oder auch Markisen- mit einer Befestigung mittels des Thermax Montagesystems trifft man immer die richtige Wahl. Das Fischer Thermax Abstandsmontagesystem ist das einzige Abstandsmontagesystem das in dieser Bandbreite angewendet werden kann.

Die thermisch getrennte Abstandsmontage in Wärmedämmverbundsystemen (WDVS)

Zur thermisch getrennten Befestigung von:

  • Markisen
  • Vordächern
  • Französischen Balkongeländern
  • Konsolen
  • Klimageräten
  • Satelliten-Anlagen

Die Vorteile im Überblick

  • Das Abstandsmontagesystem ist in Kombination mit den Injektionsmörteln FIS V und FIS EM für hohe Lasten in einer Vielzahl von Baustoffen zugelassen. Dies ermöglicht eine sichere Befestigung.
  • Mit nur einem Thermax können Nutzlängen von 60 bis 200 mm abgedeckt werden.
  • Der Kunststoffkonus unterbricht die Wärmebrücke zwischen dem Anbauteil sowie der inneren Befestigung und bietet eine energetisch optimierte Befestigung.
  • Der glasfaserverstärkte Kunststoffkonus fräst sich formschlüssig in das WDVS und ermöglicht dadurch eine einfache, schnelle und justierbare Montage ohne Sonderwerkzeuge.

Zugelassen für:

  • Beton, gerissen und ungerissen
  • Hochlochziegel
  • Hohlblocksteine aus Leichtbeton
  • Kalksandlochstein
  • Kalksandvollstein
  • Vollziegel
  • zugelassen in Kombination mit folgenden Mörtelvarianten: FIS V 360S (Art.41834), dem FIS EM 390 S (Art.93048) / beide Injektionsmörtel benötigen zur Verarbeitung eine spezielle Auspresspistole -->FIS DMS (Art. 511118)

Funktionsweise

  • Die Systeme Thermax 12 und 16 sind geeignet für die Vorsteckmontage.
  • Der selbstschneidende, glasfaserverstärkte Konus fräst sich bei der Montage direkt durch den Putz in den Dämmstoff.
  • Der Anti-Kälte-Konus unterbricht die Wärmebrücke zuverlässig.
  • Bei einem widerstandsfähigen Putz
    (z. B. dicker Zementputz) empfiehlt sich zum Auffräsen die Verwendung der beigefügten Thermax Fräsklinge.
  • Durch das Versiegeln des Ringspaltes mit dem Multi Kleb- u. Dichtstoff KD wird die Fassade in der Putzebene abgedichtet.

Datenblätter

Montagehinweis

\"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\" \"\\"\\"\"

Video

Bewertung schreiben

Kundenrezensionen:

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu

380,00 EUR
pro Verpackung
19,00 EUR/Stück
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.
3-5 Werktage
Loading the player ...

Für dieses Produkt gibt es z.B. folgendes Zubehör:

fischer Hochleistungsmörtel FIS V 360 S Montagemörtel

16,78 EUR
pro Stück
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

fischer Auspresspistole FIS DMS

104,57 EUR
pro Stück
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

Newsletter Anmeldung

Top