back to previous Page
List price 46,92 EUR your price from 16,02 EUR
Price per Packaging
0,64 EUR/Piece
incl. 16 % Tax
excl. excl.
Product No.:
FISC-94871#
Manufacturer:
fischerMore products
delivery time:
from 2-3 days
There are different variations for this product:

Fischer Bolzenanker FAZ II

Der Kraftbolzen für höchste Ansprüche

Der fischer Bolzenanker FAZ II ist der Stahlanker für höchste Ansprüche. Mit dem Stahlanker werden schwere Lasten in gerissenem Beton befestigt. Der FAZ II kann dank der einfachen Montage besonders flexibel eingesetzt werden. Der bewährte Spreizclip leitet die Lasten sicher in den Beton ein und ermöglicht die höchste Tragfähigkeit. Ideal ist der Stahlanker beispielsweise für die Verankerung von Geländern, Kabeltrassen und Konsolen.

Vorteile:

  • Nach der neuen Bewertung (ETA) erhöhen sich die Zugtragfähigkeiten entscheidend. Dadurch werden weniger Anker benötigt.
  • Die variablen Verankerungstiefen bei den Größen M8 bis M16 ermöglichen erstmals ein millimetergenaues Anpassen an die Lasten. 
  • Die Ausführung mit Hutmutter bietet eine optisch schöne Verankerung und schützt aufgrund der runden Form auch vor Verletzungen.
  • Der erste Bolzenanker M6 mit einer ETA Bewertung Option 1, für sichere und zugelassene Verankerungen.
  • Die internationalen Zulassungen garantieren maximale Sicherheit und höchste Leistungsfähigkeit.

Anwendungen:

  • Stahlkonstruktionen
  • Geländer, Treppen
  • Konsolen, Leitern
  • Kabeltrassen
  • Maschinen
  • Tore, Fassaden
  • Holzkonstruktionen

Zugelassen für:

  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen

Auch geeignet für:

  • Beton C12/15
  • Naturstein mit dichtem Gefüge

Funktionsweise / Montage:

  • Der FAZ II ist geeignet für die Vor- und Durchsteckmontage; bedingt auch für die Abstandsmontage.
  • Vor der Montage die Sechskant-Mutter in die optimale Position bringen.
  • Beim Aufbringen des Drehmoments wird der Konusbolzen in den Spreizclip gezogen und verspannt diesen gegen die Bohrlochwand.
  • Die Kopfprägung ermöglicht eine einfache Kontrolle der Verankerung.
  • Bei Serienmontage empfehlen wir die Verwendung des Bolzenanker- Setzwerkzeugs FABS.

Technische Daten:

Top