x
Klokow verwendet Cookies, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner weiter, um die Zugriffe zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu der Cookie-Nutzung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
zurück zur letzten Seite
ab 25,99 EUR
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.
Art.Nr.:
SST-PGS24-130#
Hersteller:
Simpson Strong-TieMehr Artikel
Lieferzeit:
ab 1-2 Werktage
Für dieses Produkt gibt es verschiedene Ausführungen:

Kay's Tipps für die Stützenfüße PGS

Die Montage ist einfach, weil man die Bauteile wie z.B. den Stützenfß und einen Pfosten liegend miteinander verbinden und verschrauben kann. Außerdem erhält man eine stabile und tragfähige Pfostenhalterung. Im Stirnholz wird (mittig) eine Bohrung mit einem Durchmesser von 24mm erstellt. 

Die Stützenfüße,oder auch Pfostenträger genannt,  werden auf einem vorhandenem Betonfundament montiert. Im Gegensatz dazu werden H-Pfostenträger einzeln einbetoniert. Wenn sie also ein vorhandenes Fundament haben, nutzen Sie die Stüzenfüße PGS. Wenn nicht, nutzen Sie die H-Pfostenträger. Zur Sicherung gegen abhebende Kräfte wird die Bohrung für den Stabdübel gesetzt und der Dorn des PGS Stützenfuß in die mittig gesetzte Bohrung im Stirnholz eingetrieben.

Danach wird der Stabdübel Ø 10 Stabdübel in die vorbereitete Bohrung eingetrieben und die Grundplatte mit den Spax-Schrauben am Stirnholz befestigt.

Die Befestigung des PGS Stützenfußes wird auf dem Betonfundament mittels eines Bolzenankers vorgenommen. 

Vorteile Stützenfuß PGS 

Stützenfüße im allgemeinen sind für Anschlüsse von Stützen aus Holz, bzw. Holzwerkstoffen, an Beton oder anderen Untergründen vorgesehen.

Die PGS Stützenfüße werden in 4 unterschiedlichen Größen geliefert. Durch die Verschraubung in einer  drehbar gelagerter Tragplatte ist eine schnelle Montage möglich .

Durch Einbau eines Stabdübels werden abhebende Lasten optimal aufgenommen.

Das Material ist feuerverzinkt und daher optimal gegen Korrosion (Rost) geschützt. Der PGS Stützenfuß erfüllt die Anforderungen der DIN 1052 und der DIN 1461 .

Der PGS Stützenfuß ist auch im eingebautem Zustand höhenverstellbar. 

Zusammenfassung:

  • Die PGS Stützenfüße sind zum Aufdübeln auf festem Untergrund vorgesehen
  • Sie sind nach der Montage höhenverstellbar.
  • Die PGS  Stützenfüße sind für den Anschluss von Holzstützen aus NH oder BSH mit einem Querschnitt ab 10/10 cm geeignet
  • Der Anschluss erfolgt von der Stirnseite aus. Seitlich wird zur Aufnahme von Zugkräften ein Stabdübel eingebaut.

Varianten von Stützenfüßen PGS

PGS Stützenfüße sind stückverzinkt und in 4 Größen erhältlich.

Artikel A B C D E F
PGS24/130 80 24 125 130-195 180 100
PGS24/180 80 24 125 180-245 180 100
PGS24/230 80 24 125 230-295 180 100
PGS24/280 80 24 125 280-345 180 100

 
 

Bewertung schreiben

Kundenrezensionen:

Für dieses Produkt gibt es z.B. folgendes Zubehör:

SPAX Senkkopf 5 x 50 gelb verzinkt

23,35 EUR
pro Verpackung
0,05 EUR/Stück
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

Hawera Schlangenbohrer Lewis - 10,0 x 235 mm

8,28 EUR
pro Stück
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

Hawera Hammerbohrer PowerLSP-plus - 10,0 x 215 mm

8,21 EUR
pro Stück
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

fischer Ankerbolzen FAZ II 10/10

31,19 EUR
pro Verpackung
0,62 EUR/Stück
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

Simpson Strong-Tie Stabdübel STD - galvanisch verzinkt

ab 0,29 EUR
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

Simpson Strong-Tie Stabdübel STD 10x100 - galvanisch verzinkt

0,79 EUR
incl. 19 % MwSt
zzgl. zzgl.

Newsletter Anmeldung

Top